Mitfühlen & Mitgefühl

von Wolfgang Morgenthaler

Schmetterling

Mitgefühl verbindet uns mit anderen, macht uns selbst empfänglich, weich und fühlend - nicht nur für die anderen sondern auch uns selbst gegenüber. Mitgefühl öffnet unser Herz, öffnet uns für das Sein. Wer mitfühlend ist, ist glücklicher. Wer mit anderen mitfühlen kann wird berührbarer und verletzlicher. Damit geht es nicht mehr nur um das Geschehen der anderen sondern auch um Deine eigene Geschichte. Das, was sich im Laufe Deines Lebens in Dir angesammelt hat. Auch damit gilt es 'mit zu fühlen', gilt es Freundschaft zu schließen.

Es ist diese Freundschaft mit Dir selbst, die die Tür zur Liebe öffnet, zum Kontakt mit anderen - in Liebe.

Wolfgang Morgenthaler

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 3.