Begegnungmeditation: Hier, Jetzt, Wir!

Tropfen
Nur ein Tropfen © Bernd Kasper / pixelio.de

Viele Menschen haben heute die Verbindung zu ihren Wurzeln verloren. Statt sich in die Augen zu sehen, kommuniziert man virtuell, am Arbeitsplatz gilt nur Höchstleistung, Filme und Musik verbreiten ein angebliches Idelabild von Beziehungen und aus unser Familiengeschichte sind wir damit vollbeladen wie und was wir sein sollten.

All das führt uns weg von dem, was wir wirklich sind, entwurzelt uns und lässt uns an uns selbst zweifeln.

Aber ohne Verbindung zu deinen inneren Wurzeln fehlt dir das Vertrauen in dich selbst. Du bist orientierungslos und nicht wirklich in dir Zuhause.

Diese Meditation soll dir helfen, den Weg zurück in deine Mitte zu finden. Sie öffnet dich für dein ursprüngliches tiefes Fühlen als menschliches Wesen. Sie führt dich durch alle Chakren hindurch und verbindet dich dabei mit deiner Natur, deinem Herzen und deiner Seele. Was geschlossen ist kann sich öffnen, die Energie in deinem Herzen fließen - mit offenem Herzen dein Wesen feiern und dich vom Mysterium berühren lassen.

Diese Präsenz, von Moment zu Moment gibt dir dein 'Ja' zum 'Hier sein'. Gibt dir deinen Weg um in Freundschaft mit all dem zu sein, was sich in dir bewegt.

Deine Bereitschaft hier zu sein ist die Quelle aus der Mut und Vertrauen strömt, um dir selbst und den anderen zu begegnen. Du darfst alleine sein oder suchend oder sehnend oder alles auf einmal. Du kannst dich in allem was ist zeigen und genau damit mit anderen in Kontakt gehen. So wie du es möchtest.

Nach der Meditation spielt berührende und nährende Musik. Das ist der Raum, in dem  du in Achtsamkeit anderen begegnen oder ganz nach deinen Bedürfnissen die Zeit mit dir alleine verbringen kannst.

Gesamtdauer ca. 120 Minuten

Teilnahme:

Teilnahme kostenlos (Spende für Raumbeitrag willkommen), Anmeldung erforderlich, die Begegnungmeditation findet bei mindestens 8 Anmeldungen statt, bequeme Kleidung und ggf. Trinkflasche mitbringen, keine Vorerfahrungen notwendig

Ort

Raum der Stille im Haus 037 (2. OG, Aufgang West), Alfred-Döblin-Platz 1, Freiburg (Vauban), Straßenbahn Linie 3, Haltestelle Paula-Modersohn-Platz

weitere Informationen

Wolfgang Morgenthaler · T 0761/5191684 ·

Zukünftige Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.